WebApps für das Restaurant

Ursprünglich wollten wir Ladestationen verkaufen. Dabei machen wir uns Gedanken zu besten technischen Lösungen. Wir sehen in einem guten Service ein wichtiges gastronomisches Erlebnis. Doch wenn Sie fertig mit der Auswahl sind, können Sie den Service anfordern, ebenso falls Sie einen Kaffee wollen oder die Rechnung bezahlen. Das nützt beiden Seiten.

Neu setzen wir wir vor allem auf eine gute Lösung per Mobiltelefon setzen. Ich verfolge die Ideen sogenannter Progressiver Web Apps. Damit ist die Webseite gleichzeitig eine App. Die Beziehung mit dem Gast verbessert sich. Die Ideen sind beschrieben auf der Webseite von PWA Vision. Dort sind alle Gedanken zusammen gefasst.
PWA.Vision

Diese Webseite als Referenz. Für die Realisierung empfehlen wir unseren Spezialisten, wie z.B. Kurt Richter von Avalist. Er beherrscht schöne Design und kann beim Restaurant einiges automatisieren.
zur Webseite von Avalist

Wir haben uns für Responsive Pro von Cyberchimps entschieden. Zuerst geht es um eine Startseite, die folgende Funktionen beinhaltet.

  • eine Übersicht des Restaurants
  • die Speisekarte
  • das Fotografieren der Speisen
  • den Service bestellen
  • ein Belohnungssystem
  • Kontaktmöglichkeiten

Als Bestellfunktion haben wir ein paar Menübeispiele skizziert. Wir denken, es lohnt sich hier intensiv zu arbeiten. Vor allem braucht es Fotos und gute Erläuterungen. Theoretisch kann ich die Idee ausgebaut werden mit Infos bis hin zum Produzenten.

Weitere Infos

Stephan Zurfluh
Postfach 1423
CH-8021 Zürich

+41 56 426 54 30
info@i-p-s.ch

Enable Notifications OK No thanks